Buchen bei Nazar Holiday

0

Wir buchen bei Nazar Holiday unseren Traumurlaub„. Das war viele Jahre lang der Gedanke von Pauschalurlaubern, die es in die Ferne zur Sonne hin zog. Türkei (vor allem die Türkische Riviera) und Ägypten und Tunesien waren die Destinationen, die man bei Nazar Holiday buchen konnte.

„Antalya musste buchen bei Nazar Holiday“

Im rheinischen Düsseldorf war Nazar Holiday beheimatet. Düsseldorf klingt jetzt nicht wirklich nach Fernweh. Es hat eher mehr etwas von behäbigem und morbidem Schickimicki auf der Kö, denn vom Glamour der Türkischen Riviera. Es ist aber so. In Düsseldorf saß der jahrelang führende Reiseveranstalter für Türkeiurlaube Nazar Holiday.

Müfit Tarhan war der Gründer des Unternehmens und mit seiner Vorbildung als Chemieingenieur war er sicher ein sehr ungewöhnlicher Gründer in der Tourismusbranche. Doch Müfit Tarhan brachte etwas mit, das ihn gegenüber anderen der Branche auszeichnete. Das war seine Liebe zu seinem Vaterland, der Türkei und deren wunderbarer Natur.

Der Erfolg von Müfit Tarhan war außergewöhnlich. Ich glaube, die Gäste schätzten die sorgfältig ausgewählten Hotels und Arrangements, verbunden mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Buchen bei Nazar Holiday wollten vor allem Familien, denn die speziellen Angebote für Familien waren zum damaligen Zeitpunkt ein Novum auf dem Markt. So hatte Müfit Tarhan Festpreise für Kinder bis zu einem Alter von 16 Jahren im Angebot. Das war natürlich gerade für Paare mit Kindern sehr verlockend und machte einen anspruchsvollen Familienurlaub erschwinglich. Viele weitere Angebote für Familien kamen dazu.

Doch wer jetzt glaubt, Nazar Holiday hätte ausschließlich Reisen für Familien angeboten, der irrt. Bei Nazar Holiday buchen konnten auch Singles und verliebte Paare, denn auch für die hatte Nazar sehr viele Angebote im Portfolio. Dazu gehörten auch Spezials wie beispielsweise die Blaue Reise. Von der Blauen Reise werden wir aber gleich noch mehr erfahren.

Nordafrika buchen bei Nazar Holiday

Müfit Tarhan war von seinem Erfolg überwältigt. Er sann sogleich darauf, den Erfolg auszuweiten und erschloss sich weitere Destinationen, an denen er sein Konzept der Pauschalreisen umsetzen konnte. Zwei der Länder waren Ägypten und Tunesien. Es dauerte auch nicht lange und die Urlauber folgten Nazar auch nach Ägypten und Tunesien.

Über Ägypten und Tunesien wollen wir jedoch ein andermal mehr berichten. Heute wenden wir uns zunächst der Türkischen Riviera zu. Dort waren wir nämlich gerade, als wir von der Blauen Reise sprachen.

Urlaub für die Seele buchen bei Nazar Holiday

Es ist schon klar, dass jetzt etwas sehr romantisches kommen muss. Das verspricht ja auch schon der Name „Blaue Reise“… Keine Sorge, wir werden diese Erwartung erfüllen.

Müfit Tarahan hat sich mit der Blauen Reise vielleicht ein Stück weit selbst ein Geschenk gemacht. Das kann man sich schon vorstellen. Wer sagt denn, dass er die erste Blaue Reise nicht selbst erkundet hat. Eine Reise auf einem Motorsegler entlang der Küste, der Türkischen Riviera. Hie und da ein paar verträumte Buchten, in die man einen Abstecher machen konnte. Hineinfahren, vor Anker gehen, ins Wasser gleiten und die unendliche Freiheit der sonnendurchfluteten Einsamkeit genießen.

Mehr noch als heute war damals die Türkische Riviera mit unberührten Orten reich bedacht. Ein wenig hat sich das bis heute geändert, doch sind einige der urtümlichen Lagunen und unberührten Flecken der Erde bis heute erhalten geblieben. Buchen bei Nazar Holiday kann man sie leider nicht mehr, denn der Name Nazar ist beim Verkauf des Unternehmens untergegangen.

Die Blaue Reise buchen bei Nazar Holiday - ein Traum vieler Deutscher. Wer sich diesen Traum erfüllte, vergaß den Urlaub sicher nie mehr, (#1)

Die Blaue Reise buchen bei Nazar Holiday – ein Traum vieler Deutscher. Wer sich diesen Traum erfüllte, vergaß den Urlaub sicher nie mehr, (#1)

Strandurlaub: der Klassiker

Wer möchte einfach nur einen Badeurlaub in der Türkei buchen? Bei Nazar Holiday hatte man auch das im Programm und Vielen kam das gerade recht. Der Sommerurlaub kann ja auch mit Strand und Wasser ausgefüllt werden. Die Südküste der Türkei, die sogenannte Türkische Riviera, hat da ja auch viel zu bieten. Von Antalya bis Side finden sich kilomemterlange Sandstrände, die dem Urlauber genau das ermöglichen: den Badeurlaub am Meer.

Mit dem Begriff Pauschalreise verbindet man nicht immer ein 5-Sterne-Luxus-Hotel. Nazar Holiday hatte aber genau das im Programm – und die anderen Kategorien ebenfalls. So konnte der Urlaubsgast seine persönlichen Präferenzen im Urlaub bedienen lassen. Von einem einfachen 2-Sterne-Hotel bis zum 5-Sterne-Luxus-Hotel konnte man alles buchen. Nazar Holiday hatte ein sehr umfassendes Portfolio.

Auch bei der Verpflegung passte sich Nazar Holiday ganz den Wünschen seiner Gäste an. Mit All-Inclusive konnte man das Rundum-Sorglos-Paket buchen. Bei Nazar Holiday konnte man aber auch nach dem Frühstück in den Tag aufbrechen und die Welt erobern. Wer sich nicht so ganz zwischen beiden Varianten entscheiden konnte, der war mit Halbpension auch sehr gut bedient.

Cluburlaub buchen bei Nazar Holiday

Zu der Zeit, als die Cluburlaube in Deutschland groß in Mode kamen, wandte sich Nazar Holiday auch diesem Konzept zu und integrierte es. Müfit Tarhan bot auch Cluburlaube für Familien mit Kindern an. Für Familien war diese Art zu urlauben sehr beliebt, gab es doch so für Mama und Papa auch mal etwas erholsame Zeit, während die Kinder bei der Animation in der Clubanlage Unterhaltung fanden.

Urlaub in der Clubanlage hat sich bis heute gehalten. Eine Destination, die dafür bekannt ist, das ist das Land Tunesien. Wellnessurlaube bot Nazar Holiday ebenfalls an.

Das Video: Nazar Holiday kennenlernen

Heute muss man seinen Urlaub bei anderen buchen. Bei Nazar Holiday ist dies nicht mehr möglich. Als Müfit Tarhan sein Unternehmen verkaufte, ging kurz darauf der Name unter. Auf YouTube kann man die Spuren von Nazar Holiday jedoch noch verfolgen. Dieses Video hier beispielsweise zeigt den Water Park at Pegasos Planet in Incekum zeigt. Das kleine Dorf Incekum im Bezirk Alanya in der Provinz Antalya ist einer der ganz großen Urlaubsorte an der Türkischen Riviera.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild eFesenko, #1 Day2505

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply