Eine Abenteuerreise nach Island

0

Eine Reise nach Island ist für jeden Urlauber ein echtes Abenteuer, denn in der endlosen Weite, Stille und Unberührtheit wird der raue mitteleuropäische Alltag schnell vergessen sein.

Island: von Landmannalaugar bis Thorsmörk

Faszinierende Naturlandschaften mit aktiven Vulkanen, Geysire und Wüsten wecken in einem die wahre Abenteuerlust. Denn an kaum einem anderen Ort dieser Welt findet man diese beeindruckende Kombination wieder. Gerade Sportbegeisterte Mountainbiker oder Moto-Cross-Fahrer finden beim Urlaub auf den atemberaubenden Hochlandpisten die idealsten Voraussetzungen um geheime Träume Wirklichkeit werden zu lassen.

Auf Abenteuerreisen gibt es aber noch viel mehr zu entdecken, so warten die atemberaubenden Trekkingwege auf die Abenteurer, wie zum Beispiel der berühmte Laugavegur, welcher die Höhepunkte Landmannalaugar und Thorsmörk verbindet.

Mit einer faszinierenden Flora und Fauna wartet beim Urlaub auf Island im Naturreservat von Hornstandir auf die Abenteurer. Die gewaltigen Basaltberge scheinen geradezu vom Meer bis zum Himmel zu ragen, ein beeindruckender Anblick, welcher sich einem auf dieser Reise bietet. Eingeschnitten von tiefen Fjorden, abgeschiedenen Nischen und Tälern, ragen hochaufragende Kliffs aus dem Meer, welche im Verlaufe der Jahrzehnte durch die Gewalt des Meeres zu einzigartigen Gebilden geformt wurden.

Unzählige Vögel und Roppen haben hier ihre Heimat gefunden. Im Landesinneren haben die gewaltigen Gletscher, welche noch aus der letzten Eiszeit stammen, alte Bergpässe und Bergseen in die raue Halbinsel eingeschlagen. Abenteuerreisen mit einer Trekking-Tour durch das Hochland von Hornstrandir ist geprägt von unzähligen Erfahrungen und hinterlässt bei jedem Abenteurer tiefe, lebenslange Eindrücke.

Eine geeignete Ferienunterkunft findet man auf ganz Island, wobei diese bereits zu Beginn der eigentlichen Reise bereits im Vorfeld gebucht werden kann.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild Gorodisskij

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply