Urlaub in Cornwall: in Südengland im Ferienhaus erholen und Sprachkenntnisse verbessern

0

Im südwestlichsten Teil Englands liegt die Grafschaft Cornwall, die vor allem für ihre reizvolle Landschaft mit unzähligen historischen Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Malerische Buchten, schroffe Steilküsten und kilometerlange feine Sandstrände prägen das Landschaftsbild ebenso wie die verträumten Ortschaften mit ihren typischen Cottages. Natur- und Wanderfreunde haben den Reiz der Halbinsel längst erkannt, so dass sich Cornwall Reisen bei Individualtouristen einer großen Beliebtheit erfreuen.

Urlaub in der Grafschaft Cornwall: das schönste Stück von England

Obwohl die Natur auf den ersten Blick recht rau und ungestüm wirkt, liegt der besondere Reiz von Cornwall sicher auch in seinem Klima. Denn anders als man es von England erwarten würde, ist das Klima in Cornwall durch den Einfluss des Nordatlantikstroms sehr mild und maritim, so dass im Windschutz sogar Palmen und subtropische Pflanzen gedeihen, die normaler Weise in mediterranen Regionen beheimatet sind.
Daneben gibt es einige Gartenanlagen und botanische Gärten, die einen Besuch wert sind.

Ein Cornwall Urlaub bietet alle Möglichkeiten einer aktiven Freizeitgestaltung, wie beispielsweise Wandern, Fahrradfahren, Schwimmen, Surfen und Tauchen. Auf den Spuren von König Arthur sind ausgiebige Erkundungstouren der Landschaft mit ihren sagenumwobenen Schlössern, Burgen, Landhäusern und natürlich den geheimnisvollen Steinformationen, ein absolutes Muss.
Hierzu eignet sich der Küstenwanderweg besonders gut, da er einen fantastischen Blick über das Meer bietet.

Ein weiterer Punkt, der einen Cornwall Urlaub interessant macht, ist die englische Sprache. Sprachreisen haben mittlerweile, ebenso wie Themenreisen, einen hohen Stellenwert erlangt und dies sicher nicht ohne Grund. Denn Jeder, der sich schon einmal längere Zeit im Ausland aufgehalten hat, weiss, dass das Sprachen lernen wesentlich schneller geht, wenn die deutsche Sprache nur im Notfall eingesetzt wird. Praktisch nebenbei können die Sprachkenntnisse während des Urlaubs wieder aufgefrischt werden. In der Praxis wird dies wesentlich schneller gelingen als wenn man die englische Sprache im Unterricht in der Schule in der Theorie lernen möchte.

Ausgangspunkt der Sprachreise ist das Ferienhaus Cornwall, von dem aus, beliebige Wanderungen zu beliebten Ausflugszielen mit dem englischsprachigen Reiseführer erfolgen. Ob zur Landzunge Land’s End, dem südlichsten Punkt Englands, der Halbinsel The Lizard oder der Künstlerkolonie St. Ives, bei einem Urlaub in Cornwall mit sprach-aktiv können sich Urlauber ihren Urlaub entsprechend ihren Interessen gestalten.

Nicht nur Naturliebhaber kommen bei einer Cornwall Reise auf ihre Kosten. Dem milden Klima in Cornwall ist es zu verdanken, dass ein Urlaub in diesem Teil von England zu jeder Jahreszeit eine Menge zu bieten hat. Und ganz nebenbei kann man seine englischen Sprachkenntnisse auffrischen.


Bildnachweis: © shutterstock – Titelbild Mick Blakey

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply