Aufenthalt im „Hotel von Charme“?

0

Wo nächtigen Sie bei ihrem Aufenthalt? Im Hotel „von Charme“, wie der deutschelnde Franzose es nennt? Daran tun Sie gut, denn die Hotel von Charme bieten in der heutigen schnelllebigen zeit einen Ort der Ruhe und Besinnung – ohne den uns angenehmen Komfort missen zu müssen. Oftmals lachen Sie uns mit historischer Fassade an. Manche sind auch moderne Hotels. Sie sind ganz unterschiedlich, aber immer eine gute Wahl!

Wo liegt ihr „Hotel von Charme“

Wer unser Online-Magazin aufmerksam verfolgt, der wird sicher unser Faible für die Auvergne sicher schon bemerkt haben. Wir sind unserer Neigung treu geblieben und haben in der Auvergne nach eben diesen Hotel „von Charme“ Ausschau gehalten, um Ihnen hier einige davon aufzuzeigen. Wo wurden wir fündig? In Clermont-Ferrand und in Vichy am Fluß Allier ist es, wo wir vier Exemplare dieser Gattung für Sie entdeckt haben. Wir erlauben uns, sie Ihnen einzeln vorzustellen.

Was führt Sie in die Auvergne? Möchten Sie die Sehenswürdigkeiten der Region kennenlernen? Haben Sie bereits Kirchen und Kathedralen fest im Blick? Dann können wir Ihnen versichern, dass ihr Durst hier gestillt werden wird. Doch auch wenn Sie mehr der Museumstyp sind, werden Sie in der Auvergne voll auf ihre Kosten kommen. Museen fast aller Couleur buhlen um ihre Gunst des Besuchs und übertreffen sich in ihrem Angebot. Einige daon werden wir erwähnen, wenn wir Ihnen für Ihren Aufenthalt die Hotel von Charme vorstellen werden.

Clermont-Ferrand: Bischofssitz nahe Gergovia

Die Hauptstadt Clermont-Ferrand hat so manche Sehenswürdigkeit zu bieten. (#1)

Die Hauptstadt Clermont-Ferrand hat so manche Sehenswürdigkeit zu bieten. (#1)

Bei Clermont-Ferrand liegen Sieg und Niederlage sehr dicht beieinander. Bei Gergovia siegten die Arverner 52 v. Chr. über die Römer, doch schon zwei Jahre später geschah bei Alesia das Unheil des Vercingetorix, über das im Vorspann der Comic-Reihe Asterix berichtet wird.

Die beiden Stätten könnten ideale Ziele für Erkundungen bei ihrem Aufenthalt im Arvernerland werden. Doch nun zu den beiden Hotel von Charme in Clermont-Ferrand.

Hotel von Charme in der Stadt des Vercingetorix

Ob die Hotel von Charme im Arvernerland noch einen gallischen Touch haben… das müssen Sie für sich entscheiden.

  • Hôtel le Lion
    Das Kleid des Hôtel le Lion zeugt von einer langen Geschichte. Das historische gebäude beherbergt ein Hotel mit „3 Etoiles“. Hier residieren Sie in der Stadtmitte, der Altstadt. Wer würde seinen Aufenthalt in Clermont-Ferrand nicht gerne im Hôtel de Lion verbringen?
    Adresse:
    16 Place de Jaude
    63000 Clermont-Ferrand

    Telefon: +33 4 73 17 60 80
    www.hotel-le-lion-clermont.fr
  • Apparthotel Privilodges Carré de Jaude
    Zwischen Vercingetorix und dem Apparthotel liegen Jahrhunderte. Vieles hat sich gewandelt, die Gastfreundschaft der hiesigen Menschen ist geblieben. Im Apparthotel Privilodges Carré de Jaude brauchen Sie weder Schwert noch Schild. Um die Gemütlichkeit zu genießen reicht es, sich im Fauteuil der Lounge niederzulassen.
    Adresse:
    7 Avenue Julien
    63000 Clermont-Ferrand

    Telefon: +33 4 73 31 01 10
    www.apparthotel-clermontferrand.com

Und die Sehenswürdigkeiten von Clermont-Ferrand?

Gemach, gemach. Wir wollen sie alle aufzählen – oder zumindest einige besondere unter ihnen. Womit beginnen wir? Nun, der Place de Jaude will ganz sicher genannt werden. Gen Osten findet man hier das l’Opéra-Théâtre und die Galeries de Jaude ( ehemals Galeries Lafayette ), gen Süden gelant man zum Centre Jaude des Architekten Jean-Loup Roubert, einer Shopping Mall. Im Westen findet sich die Kirche Saint-Pierre-des-Minimes.

Zwei ganz besondere Statuen stehen auf dem Place de Jaude. Im Süden ist dies die Statue des General Desaix, ein Werk des Bildhauers Charles-François Lebœuf dit Nanteuil aus dem Jahr 1848, während im Norden Vercingétorix auf seinem Ross mit erhobenem Schwert galoppiert. Der Bildhauer Frédéric Auguste Bartholdi hat ihn im Jahr 1903 geschaffen.

Natürlich sind weitere mögliche Stationen für ihre Exkursionen zu nennen. Der Parc des Sports Marcel Michelin, die Hochschule Université Blaise Pascal, die Kathedrale von Clermont-Ferrand am Place de la Victoire, das Stade Gabriel Montpied, L’Aventure Michelin, das Stade Marcel Michelin, das Musée du Ranquet und das Muséum Henri-Lecoq.

Weitere Kirchen und Museen hat Clermont-Ferrand zu bieten: Notre Dame du Port, das Musée Bargoin, Musée d’Art Roger-Quilliot, die Cathédrale Notre Dame. Desweiteren weisen wir hin auf das FRAC. Es ist das Fonds Regional d’Art Contemporain Auvergne, ein Museum für zeitgenössische Kunst. Darüber hinaus empfehlen wir den Besuch des Musee du Tapis et des Arts Textiles.

Vichy, Stadt der Quellen

Von alters her sind die Thermes de Vichy die über alle Landesgrenzen hinaus bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Vichy. (#2)

Von alters her sind die Thermes de Vichy die über alle Landesgrenzen hinaus bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Vichy. (#2)

Wer von Clermont-Ferrand nach Vichy fährt, vertauscht Großstadt mit Provinz. Nun, ganz stimmt dies nicht, aber der Ort Vichy zeigt neben all dem Glanz der großen Zeiten der Quellen und Bäder nunmehr einen sehr gemütlichen und im positiven Sinne provinziellen Charme. Die Zahl von etwa 25.000 Einwohnern kündet davon.

Das Stadtzentrum findet sich direkt am Fluss Allier und birgt eine malerische Altstadt. Ein Rundgang oder auch eine längere Exkursion raten wir an.

  • Hotel Kyriad Vichy
    Das Kyriad Vichy ist ganz sicher ein Hotel von Charme. Ihr Aufenthalt wird hier angenehmst gestaltet. Das Kyriad Vichy liegt nahe dem Boulevard Carnot. Der Allier fließt recht ruhig in der Nähe des Hotel von Charme vorbei. Ein Aufenthalt an den Ufern, der Promenade lädt zum Entspannen und Loslassen ein.
    Adresse:
    6 Avenue du Président Doumer
    03200 Vichy

    Telefon: +33 4 70 31 45 00
    www.kyriad.com
  • Hôtel de Grignan
    Genauso zentral in der Altstadt gelegen ist das Hôtel de Grignan. Dort ganz in der Nähe („à deux pas“) liegt das Palais des Congrès und das Palais Opéra. Wenn Sie die Stadt nicht von hier für sich erobern, von wo dann?
    Adresse:
    7 Place Sévigné
    03200 Vichy

    Telefon: +33 4 70 32 08 11
    www.hoteldegrignan.fr

Sehenswürdigkeiten und Vichy? Bien sûr!

Die Opera de Vichy zählt zu den bekannteren Wahrzeichen der Stadt in der Auvergne. (#3)

Die Opera de Vichy zählt zu den bekannteren Wahrzeichen der Stadt in der Auvergne. (#3)

Einige der Sehenswürdigkeiten haben wir ja bereits erwähnt. Was fehlt noch? Wir empfehlen die Source des Célestins, die Parks und auch die Église St-Blaise im Zentrum, der Altstadt von Vichy.

Das Grand Établissement Thermal sollten Sie ebenfalls aufsuchen. Der Palais des Congrès Opéra Vichy, die Oper von Vichy und die Hall des Sources empfehlen sich gleichermaßen.

Im Jahr 2002 rief die Stiftung Noëlle et Gabriel Péronnet das Musée de l’Opéra de Vichy ins Leben. Dort und in der Source de l’Hôpital und dem Musée de Vichy sollte man gewesen sein.


Bildnachweis: © Fotolia – #1 (j), Titelbild + #2 Lotharingia, #3 Sokarys

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply